Es ist äußerst bedenklich, wenn bereits jetzt über 73 Moscheevereine aufgrund von salafistischen Aktivitäten vom Verfassungsschutz beobachtet werden. In Deutschland darf es keinen Platz geben für radikale und menschenverachtende Ideologien. Auch für jene Verbände gilt das Grundgesetz. Die #LKRNRW stellen sich geschlossen hinter den Verfassungsschutz und fordern ein hartes rechtliches durchgreifen gegen den Salafismus!

Quelle:

Oktober 22nd, 2017|Aktuelles NRW|